Vor kurzem habe ich ja bereits die Mechanischen Schalter von SwitchBot vorgestellt. Auch wenn dort die Resonanz seht gespalten war, möchte ich euch trotzdem noch die Temperatur und Feuchtigkeitssensor der Firma vorstellen, welcher zum Teil sogar Alexa kompatibel ist. Das Gerät wurde mir freundlicherweise vom Hersteller zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Mit dem SwitchBot Hub Plus wird nicht nur ein Hub für alle SwitchBot Geräte geliefert, sondern auch eine Infrarot Sendeeinheit, mit der eine Vielzahl der am Markt befindlichen Klimaanlagen gesteuert werden können. Genau hier setzt auch das Thermo- & Hygrometer von SwitchBot an. Es kann somit direkt anhand der Luftfeuchtigkeit und Temperatur die im Raum Herrscht die Klimaanlage steuern und somit automatisiert das Raumklima auf demselben Niveau halten.

Aber auch mit dem SwitchBot Hub Mini und anderen IFTTT fähigen Klimageräten wie Luftbefeuchter oder Heizungssteuerung lässt sich das Thermo- & Hygrometer der Firma nutzen, da es eine direkte IFTTT Anbindung besitzt, bei der sowohl die Luftfeuchtigkeit als auch die Temperatur als Trigger für IFTTT genutzt werden können. Somit muss das Gerät nicht im eigenen SwitchBot „Universum“ bleiben, sondern kann auch außerhalb seine Werte bereitstellen.

Aber auch über Alexa steht einem die Funktion der Temperaturabfrage zur Verfügung, sobald man einen der beiden Hubs im Einsatz hat. Leider lässt sich hierbei nur die Temperatur des Sensors abfragen. Bei der Luftfeuchtigkeit erhält man die Antwort, dass dies aktuell noch nicht unterstützt wird. Auch ein Einbinden als Trigger in Routinen ist aktuell noch nicht möglich.

Fazit:

Wer bereits SwitchBot Geräte im Einsatz hat, und diese anhand von Luftfeuchtigkeit oder Temperatur steuern möchte, der Macht mit dem Thermo- & Hygrometer von SwitchBot auf keinen Fall etwas falsch. Auch zur Steuerung von Geräten über IFTTT ist das Gerät auf jeden Fall sein Geld wert. Wer aber ein Gerät sucht, mit dem er Alexa Routinen über Luftfeuchtigkeit oder Temperatur auslösen kann, wir aktuell noch keine Freude mit dem Sensor von SwitchBot haben, denn über Alexa lässt sich aktuell nur die Temperatur des Sensors abfragen.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.