Neben dem von Philips HUE vor einigen Wochen auf den Markt gebrachten Smart Plug und dem von Osram Smart+ gibt es seit längerem auch noch den Smart Plug SP120 von INNR welchen wir euch heute genauer Vorstellen Möchten. Wie auch die anderen Produkte die wir von INNR bereits vorgestellt haben, hat uns auch hier die Firma INNR freundlicherweise einen Plug zum Test zur Verfügung gestellt.

Kommen wir erst mal zum Preis, Verglichen mit dem Smart Plug von HUE welche standardmäßig zu einem Preis von ca. 29,90€ verkauft wird ist der INNR Smart Plug mit nur 22,99€ schon mal eine ganze Ecke Günstiger. Derzeit erhaltet ihr den INNR Smart Plug sogar im Doppelpack für nur 33,14€ (Stand 21.12.2019) was einen Einzelpreis von 16,57€ bedeutet, welcher sogar unter dem Standard Verkaufspreise des Osram Smart+ Plugs von 17,99€ liegt. Zeitweise erhält man den INNR Smart Plug sogar im Angebot für ca. 15€, was natürlich ein echtes Schnäppchen ist.

Das Verbinden mit der Bridge von INNR oder HUE ist wie bei den Meisten Komponenten denkbar einfach. Man startet den Suchvorgang in der App, steckt den Smart Plug ein und schon wird er gefunden. Man muss nur in der HUE App darauf achten, das der Plug nicht als Zubehör, sondern als Lampe hinzugefügt wird. Ein passendes Symbol lässt sich dann aber wie immer im Nachgang noch problemlos auswählen.

Auch bei den Technischen Daten steht der der Plug von INNR dem von HUE in fast nichts nach.
Sie sind beide mit maximal 10A und 2300W belastbar unterscheiden sich aber im Verbrauch ein wenig. Währen der HUE Plug im Standby mit nur 0,2W gegenüber 0,4W bei dem von INNR Punkten kann, so verbraucht der Von INNR im aktiven betrieb nur 0,6W gegenüber dem von Philips mit 0,9W. Je nach Nutzungsdauer könnte man sich hier also ausrechnen, welcher von beiden einen auf Dauer wirklich günstiger kommt, aber bei einer Nutzung von ca. 50/50 nehmen sich die beiden somit auch nicht wirklich viel.

Auch bei der Bauform nehmen sich die Plugs von INNR und HUE nicht viel gegenüber dem klobigen Klotz von Osram Smart+ welcher in keinster Weise an die kleine und Kompakte Bauform des INNR SP120 Herankommen kann. Hierfür gebe ich auch gerne beim Normalpreis ein paar Euros mehr aus, um einen Optisch ansprechenderen Plug in meiner Steckdose stecken zu haben.

Fazit:

Im direkten Vergleich der drei Zigbee Smart Plugs schneidet zwar Preislich der von Osram besser ab als die anderen beiden, kann aber bei uns aufgrund der Klobigen Bauform nicht mit den beiden von INNR und HUE mithalten, da der von INNR generell immer günstiger erhältlich ist, als der von HUE ist für uns der INNR SP120 Smart Plug der eindeutige Gewinner im Vergleich mit den anderen beiden. Erst recht, wenn man Angebote wie das derzeitige in Anspruch nimmt, erhält man hier einen gleichwertigen Plug welcher aber deutlich weniger kostet als der von HUE.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

INNR Sp120 Smart Plug

9.5

Kompatibilität

10.0/10

Bauform und Optik

9.5/10

Technische Daten

9.0/10

Pros

  • Kompakte Bauform
  • Geringer Stomverbrauch
  • Günstiger Preis
  • Hohe Kompatibilität

Cons

  • Keine Energiemessfunktion
  • Keine HomeKit Integration

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.