Seit heute gibt es die beliebten Tint Leuchtmittel von Müller Licht wieder im Wochenangebot bei Aldi. Wir haben uns den LED Stripe und die GU10 Spots in Weiß besorgt und etwas genauer angeschaut. Wie sieht es mit der Alexa Steuerung aus und wie ist die Qualität wirklich?

Fangen wir mit dem RGBW LED Stripe von Müller Licht an. Da wir keine Tint Fernbedienung besitzen, haben wir den LED Stripe natürlich gleich mit unserer HUE Bridge verbunden, hierzu muss wie bei den meisten Leuchtmitteln der Stripe 3 mal an und aus geschaltet werden um in den Kopplungsmodus zu wechseln. Hierzu bietet es sich an dies am Stromstecker zu machen. Wie bei den meisten Drittanbieter Leuchtmitteln ist es auch hier notwendig den Suchvorgang zu starten, bevor das Leuchtmittel in den Kopplungsmodus versetzt wird. Anschließend funktioniert die Verbindung wie gewohnt. Der LED Stripe wird zwar zuerst in der App als normale Glühbirne angezeigt, aber das Symbol lässt sich ja im Nachhinein ändern.

Ist der Stripe erst ein mal verbunden, lässt er sich ganz genau wie ein Originaler HUE Stripe steuern, mit der kleinen Einschränkung, das Leuchtmittel von Drittanbietern leider nicht für Entertainmentbereiche genutzt werden dürfen und auch nicht über HomeKit steuerbar sind. Ansonsten liefert der Stripe satte Farben und sogar die Farbtemperatur bei weißem Licht lässt sich steuern. Hierzu wird einfach mittels der Farbigen LED neben der Weißen LED rotes oder blaues Licht mit eingestreut, welches die Farbtemperatur ändert. Alles in allem ist der Müller Licht Tint LED Stripe (Bei Aldi aktuell für 29,99€) auf jeden Fall eine günstige Alternative zu originalen HUE LED Stripes.

Als rein Weiße Leuchtmittel haben wir uns noch die GU10 Spots besorgt In unserem Fall haben sich die Spots bereits beim ersten einschalten im Kopplungsmodus befunden und konnten sofort über die HUE App verbunden werden. Auch hier funktioniert die Steuerung der Farbtemperatur wie auch von HUE oder anderen Leuchtmitteln gewohnt über die App oder Alexa Sprachsteuerung. Anders als bei den Farbigen Leuchtmitteln sind hier immer eine Warmweiße und eine Kaltweiße LED nebeneinander wodurch die verschiedenen Farbtemperaturen gemischt werden. Auch was die Leuchtkraft angeht konnten wir keinen merklichen Unterschied zu Leuchtmitteln anderer namhafter Hersteller feststellen. Somit ist auch die GU10 Variante, für aktuell 12,99€ bei Aldi, ein echtes Schnäppchen verglichen mit originalen HUE Leuchtmitteln.

Tint GU10
Tint GU10 Spot Weiß

Die Alexasteuerung der Tint Leuchtmittel von Müller Licht funktioniert entweder mit einem Echo Plus bzw. Echo Spot mit integriertem Zigbee Hub oder auch mit der HUE Bridge. Auch andere Alexa Fähige Zigbee 3.0 Hubs sollten hier möglich sein, wurden allerdings von uns nicht getestet. Die Tint Leuchtmittel sind auf jeden fall was den Preis und die Leistung angeht eine gute Alternative zu andern Alexa Fähigen Zigbee Leuchtmitteln.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:

Thomas Wiesner

Mein Name ist Thomas, ich bin 38 Jahre Alt und interessiere mich seit ca. 30 Jahren aktiv für alles was mit IT und Technologie zu tun hat. Schon als siebenjähriger habe ich angefangen in Q-Basic zu Programmieren, und diese Leidenschaft führt sich bis Heute mit etlichen Technologien fort. Hauptberuflich arbeite ich als IT System Engineer in einem großen Deutschen IT Unternehmen. Hier in diesem Blog möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem Thema Haus- und Sprachsteuerung nahebringen und euch somit etwas Hilfestellung geben.
Thomas Wiesner

Letzte Artikel von Thomas Wiesner (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.