Bestimmt geht es dem einen oder anderen da draußen genau so wie mit. Man nutzt eigentlich fĂŒr alles am Beamer / Fernseher nur noch den Fire TV (Stick, Cube, 4K) und möchte am liebsten nur eine Fernbedienung verwenden. Allerdings lassen sich mit den originalen Fire TV Fernbedienungen, wenn ĂŒberhaupt, nur die LautstĂ€rke von bestimmten GerĂ€ten steuern. In diesem Beitrag findet ihr vielleicht die Lösung.

Mit ihren aktuell gerade mal 14,99€ ist die Fernbedienung außerdem die gĂŒnstigste Ersatzfernbedienung die ihr finden könnt. Abgesehen von der Fernbedienung der Gen. 1 die gibt es fĂŒr 12€.

Aber nicht nur das macht die Fernbedienung so einzigartig. Sie lĂ€sst sich exakt wie eine Originale Fernbedienung im MenĂŒ des jeweiligen Fire TV GerĂ€tes anlernen. Doch Außerdem könnt ihr ĂŒber die Anlernfunktion die Befehle jeder beliebigen anderen Fernbedienung auf die LautstĂ€rketasten, die On/Off Taste und die Programm +/- Tasten anlernen. Somit könnt ihr 5 beliebige Funktionen eures Fernsehers oder eurer Soundbar / -anlage mit der Fernbedienung steuern.
Das einzige Manko hierbei ist, dass ihr die Sprachfunktion der Originalen Fernbedienung mit der von Lohaya nicht nutzen könnt.

Da die Anleitung etwas dĂŒrftig ist, erklĂ€re ich noch kurz das anlernen der Tasten. HierfĂŒr drĂŒckt ihr zuerst die On/Off Taste und die VOL+ Taste gleichzeitig fĂŒr 3 Sekunden bis die Rote LED dauerhaft leuchtet. Anschließend haltet ihr die beiden Fernbedienungen gegenĂŒber und drĂŒckt zuerst auf der Lohaya die Taste die ihr anlernen möchtet, dann beginnt die rote LED zu blinken. Dann drĂŒckt ihr auf der anderen Fernbedienung die zu lernende Taste ein mal. Danach blinkt die Lohaya noch 3 mal und leuchtet dann wieder dauerhaft. Anschließend drĂŒckt ihr wieder die On/Off und die VOL+ Taste kurz gleichzeitig um den Lernmodus zu verlassen, und schon ist euere Taste angelernt. Um mehrere Tasten hintereinander anzulernen mĂŒsst ihr nicht jedes Mal den Anlernmodus beenden und neu starten, sondern könnt auch lĂ€nger im Lernmodus bleiben.

Fazit:

Da ich die Sprachfunktion meiner Fernbedienung eh nie nutze, da das Echo GerĂ€t gleich in der nĂ€he steht, kann ich auf diese leicht verzichten. Der Mehrwert den mir die Fernbedienung allerdings gibt, da ich damit endlich auch meine etwas Ă€ltere Surroundanlage steuern kann ist fĂŒr mich sehr groß, da ich endlich nur noch eine Fernbedienung benötige. Somit kann ich die Fernbedienung jedem empfehlen, der entweder weitere GerĂ€te mit der Fernbedienung steuern möchte oder eine defekte Fernbedienung ersetzten möchte, dabei aber auf die Sprachfunktion verzichten kann.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.