Nachdem wir vor ziemlich genau einem halben Jahr ein Review über die Echo Wall Clock gemacht hatten und dabei natürlich noch nicht die Batterielaufzeit mit angeben konnten, möchten wir euch heute eine kleines Fazit nach den ersten leeren Batterien geben.

Nachdem wir nun die Echo Wall Clock ein Halbes Jahr verwendet haben, fällt unser Fazit doch eher ernüchternd aus. Der einzige Mehrwert den einem die Wall Clock bietet ist die Anzeige von Timern. Was aber auch auf anderen Echo Geräten möglich ist, und das ohne eine Energieintensive Bluetooth Verbindung, welche dafür sorgt, dass 4 AA Batterien innerhalb eines halben Jahres leer sind. Wer also eine Wanduhr möchte, der kann sich für ein paar Euro ein optisch ähnliches Modell kaufen, was mit einer AA Batterie 1-2 Jahre läuft die die Anzeige der Alexa Timer doch lieber einem anderen Gerät überlassen.

Nimmt man z. B. den derzeitigen Verkaufspreis eines Echo Dot von 44,99€ und addiert zu diesem den Preis der Wall Clock von 29,99€ so kommt man auf einen Betrag von 74,98€ für dieses Geld kann man sich schon einen Echo Dot mit Display kaufen und zusätzlich noch eine Wanduhr die wie schon erwähnt mit einer AA Batterie 1-2 Jahre durchhält. Der Echo Dot mit Display zeigt einem dann nicht nur die Uhrzeit und Timer an, sondern kann auch noch die Außentemperatur anzeigen.

Wenn man nun noch ca. 15€ mehr investiert, dann könnte man sich sogar schon einen Echo Show 5 Kaufen, welcher dann noch viel mehr Möglichkeiten bietet, als nur die Uhrzeit und den Timer bildlich darzustellen.

Alles in allem ist es also eine Bessere Wahl sich ein Echo Gerät mit Display zu kaufen und auf die teuere Uhr mit dem immensen Batterieverbrauch zu verzichten.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.