Am 22.09. haben wir bereits darüber berichtet, wie ihr mit einem Fire HD 8 oder Fire HD 10 zu einem günstigen fast vollwertigen Echo Show Ersatz kommt. Der Beitrag ist am ende noch mal verlinkt. Wie in dem Beitrag geschrieben, empfanden wir den passenden Ladedock, welcher den Show Modus automatisch startet aber für damals 39,99€ zu teuer. Nachdem der Ladedock aber aktuell für nur 19,99€ im Angebot ist, haben wir uns einen besorgt und für euch unter die Lupe genommen. (Alle Black Friday Wochen Angebote vom 24.11. findet ihr hier)

An erster Stelle beim Show Modus Ladedock steht die Funktion das Fire HD beim einstellen in den Dock automatisch in den Show Modus zu versetzten und beim Herausnehmen wieder in den normalen Tablet Modus zu wechseln. Wir haben bevor wie den Ladedock hatten versucht diese Funktion anhand des Stromkabels nachzustellen, aber leider ohne Erfolg. Auch die Magnete die im Ladedock enthalten sind führen nicht zum gewünschten Erfolg. somit ist anzunehmen, das beim Stromanschluss der Schutzhülle welche für den Ladedock verwendet wird ein Datenport des Micro USB Anschlusses gebrückt ist, um dieses Verhalten hervorzurufen, oder sogar ein kleiner Chip verbaut ist, welcher ein einzelnes Datenpaket sendet, sobald die Magnete das Tablet erkennen.

In einigen Foren und Social Media Gruppen wird immer wieder gefragt, warum bei neueren Fire HD Geräten die oben zu sehenden Stromanschlüsse für die Dockingstation nicht gleich im Tablet verbaut werden. Vergleicht man dies nun mit den Erkenntnissen welche wir gewonnen haben, so wird klar, dass in jedem Fall die Datenleitung für die Funktion des automatischen Starten benötigt wird, was auch erklärt, warum die Anschlüsse nicht im Tablet direkt verbaut sind. Sonst wäre es nämlich für Drittanbieter viel zu einfach, eine vergleichbare Dockingstation zu einem Bruchteil des Preises anzubieten.

Was Optik und Haptik des Ladedocks angeht, so wirkt dieser gut verarbeitet und bietet wie bereits erwähnt sogar noch eine Schutzhülle für den Fire HD, welche auf den ersten Blicht auch recht hochwertig wirkt. Auch dass man beim Einsatz des Ladedock das Kabel besser verstecken kann ist für uns ein echter Optischer Gewinn. Wenn man mal raus hat in welcher Position man das Tablet in die Dockingstation stellen muss, dann erledigen die integrierten Magneten auch die Feinjustierung für einen. Wenn man hier bei der Grundplatzierung aber schon zu weit daneben liegt, dann kann es auch mal vorkommen, dass die Magnete nicht stark genug sind um das Tablet in die richtige position zu ziehen. wäre dies aber gegeben würde man vermutlich beim Herausnehmen des Fire HD auch immer die Dockingstation mit hoch nehmen.

Fazit:

Für den Aktuellen Angebotspreis von nur 19,99€ ist ein Ladedock welcher auch noch eine Schutzhülle und ein zweites Ladekabel mit Steckdosenadapter enthält auf jeden Fall lohnenswert vor allem für die zwar geringe aber auch sehr Praktische Funktion, den Show Modus nicht immer manuell starten und beenden zu müssen. Geht man aber vom Originalpreis von 39,99€ aus, so empfinden wir den Mehrwert des Show Modus Ladedock im Vergleich zum Preis nicht wirklich lohnenswert. Wer also die automatische Funktion nutzen möchte, der sollte auch jetzt innerhalb der Black Friday Woche zuschlagen und wird nicht enttäuscht werden.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.