Da ich euch letzte Woche bereits die ZigBee Variante des Osram Ledvance Smart+ Outdoor Plug vorgestellt habe, und bei der Bestellung zuerst versehentlich die WiFi Variante ausgew├Ąhlt hatte, dachte ich mir, ich teste auch gleich noch die WiFi Variante f├╝r euch. Was bei meinem Test herausgekommen ist erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Technische Daten

Was die Technischen Daten angeht, hat er genauso wie sein ZigBee Gegenst├╝ck eine IP44 Zertifizierung, kann auch mit max. 3680 W und 16 A belastet werden. H├Ąlt mindestens 100.000 Schaltzyklen, ist f├╝r 230V 50Hz ausgelegt, wird ├╝ber das WLAN und die Ledvance WiFi App verbunden und ist eine Standard Schutzkontakt Steckdose.

Wie ich euch bereits bei der normalen Osram WiFi Steckdose berichtet hatte, gab es fr├╝her eine Restriktion, dass die offensichtliche Smart Life / Tuya Steckdose nur in der Ledvance App und nicht in einer der anderen installiert werden darf. Dies wurde damals auch mit einer eindeutigen Fehlermeldung quittiert. Nach mehrmaligen Kreuzversuchen zwischen den Apps kann ich euch nun sagen, dass diese Restriktion zwar immer noch existiert, aber inzwischen nicht mehr mit einer eindeutigen Fehlermeldung quittiert wird, sondern einfach die WiFi Verbindung nicht zustande kommt. Somit kann die Steckdose nicht ├╝ber Alexa oder andere 3rd Party Systeme genutze werden, wenn man beriets eine andere Smart Life / Tuya App verwendet, da f├╝r die Verbindungen immer nur eine Instanz existieren darf.

Und hiermit endet dann auch mein Test mit einer klaren Warnung keine Ledvance WiFi Produkte zu kaufen.

K├Ânnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen k├Ânnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du m├Âchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.