Die in diesem Beitrag erwähnten Produkte wurden mir in einem Adventskalender der Firma SwitchBot zur Verfügung gestellt. Wann diese offiziell auf dem Markt erhältlich seien werden ist mir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Auch die zukünftige Preisgestaltung der Produkte kenne ich aktuell noch nicht.

SwitchBot Pan/Tilt Cam

SwitchBot Pan/Tilt Cam
SwitchBot Pan/Tilt Cam Weihnachts-Edition

Zusätzlich zur bereits 2021 erschienenen Festen IP Cam der Firma SwitchBot wird im Jahr 2022 auch noch einen schwenk- und drehbare PTZ Kamera erscheinen, die wie die Feste auch per WLAN verbunden wird. Sie hat eine Auflösung von 1080P, kann Speicherkarten bis 128GB im FAT32 Format verwalten, kann um 360° gedreht und um 115° geneigt werden, man kann Feste „Wegpunkte“ programmieren, sie hat einen Bewegungs-Verfolgungs-Modus und einen echten Privacy Mode, bei dem die Kamera in das Gehäuse gefahren wird.

SwitchBot LED Strip Light

SwitchBot LED Strip Light
SwitchBot LED Strip Light

Auch zur bereits 2021 erschienenen E27 Birne kommt mit dem 5m Light Strip nun auch noch ein weiteres WLAN Leuchtmittel in das Sortiment von SwitchBot. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Controller, dem Light Strip und dem Netzteil auch noch eine Fernbedienung mit der er gesteuert werden kann. Auch er wird per 2,4 GHz WLAN verbunden, kann von allen gängigen Sprachassistenten gesteuert werden und hat eine angegebene Lebenszeit von mehr als 25000 Stunden.

SwitchBot Lock

SwitchBot Lock
SwitchBot Lock Smartlock

Anders als die Kamera und der Light Strip wird das neue Smart Lock von SwitchBot nicht per WLAN, sondern wie ursprünglich von SwitchBot gewohnt per Bluetooth mit dem Handy oder dem oben verlinkten SwitchBot Hub verbunden. Gerade zur Sprachsteuerung oder ähnlichem muss das Schloss mit dem SwitchBot Hub verbunden werden, um im Netzwerk auch per WLAN erreichbar zu seien. Wer das Schloss aber nur über sein Handy verwenden möchte, der kann es natürlich auch einfach nur per Bluetooth mit seinem Handy verbinden. Bei dem Schloss handelt es sich um eine Variante, welche von innen angebracht wird und somit von außen unsichtbar ist wie man es z.B. von den Nuki Schlössern schon länger kennt.

Ich werde natürlich noch über jedes der Produkte einen ausführlichen Test als Video oder Blogbeitrag veröffentlichen sobald Preise und Einführungsdatum feststehen. Wenn ihr die Beiträge nicht verpassen möchtet, dann könnt ihr einfach unten meinem YouTube Kanal Abonnieren und mit bei Facebook oder Instagram Folgen. Bis da hin wünsche ich euch einen guten Start ins neue Jahr 2022.

Related Posts

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.