Bildquelle: Ikea Schweden

Schon ende 2018 wollte das schwedische Möbelhaus Ikea die Smarten Rollos Kadrilj und Fyrtur für seine deutschen Kunden in den Verkauf bringen, nahm diese aber sofort wieder von der Webseite, da die Entwicklung wohl noch nicht komplett abgeschlossen war. Die Rollos sollen an das Home Smart (ehemals Tradfri) System von Ikea angebunden werden können und wahlweise per App oder Fernbedienung gesteuert werden können.

Laut einem Bericht auf Computer Bild sollen die Smarten Rollos des schwedischen Möbelhauses nun im August 2019 in Deutschland verfügbar sein. Auf der schwedischen Webseite kann man bereits jetzt die beiden Varianten begutachten. Ob der Starttermin aber auch für Deutschland gilt, und in Stein gemeißelt ist, ist bisher offiziell noch nicht bestätigt.

Die beiden Rollos sollen mit Preisen zwischen 99€ und 149€ und vielen unterschiedlichen Größen für jeden Wunsch verfügbar sein. Wir sind gespannt, ob die Geräte im August kommen und wie die Qualität ist.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:

Thomas Wiesner

Mein Name ist Thomas, ich bin 37 Jahre Alt und interessiere mich seit ca. 30 Jahren aktiv für alles was mit IT und Technologie zu tun hat. Schon als siebenjähriger habe ich angefangen in Q-Basic zu Programmieren, und diese Leidenschaft führt sich bis Heute mit etlichen Technologien fort. Hauptberuflich arbeite ich als IT System Engineer in einem großen Deutschen IT Unternehmen. Hier in diesem Blog möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem Thema Haus- und Sprachsteuerung nahebringen und euch somit etwas Hilfestellung geben.
Thomas Wiesner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.