Heute mal ein kleiner Zwischenbeitrag zu einem Gerät welches zwar nicht ganz in den Bereich Smart Home oder Sprachsteuerung fällt, aber unseres Erachtens nach dennoch sehr Smart ist. Ein Vorhängeschloss für welches man weder einen Schlüssel noch eine Zahlenkombination braucht, sondern einfach nur den eigenen Fingerabdruck.

Schon seit längerem bin ich davon genervt, dass sobald ich etwas aus meinem Gartenschrank benötige, ich immer wieder noch mal in die Wohnung laufen muss um den Schlüssel für das Schloss zu holen. Auch mit einem Zahlenschloss konnte ich mich noch nie so richtig anfreunden, weil auch dieses zum Öffnen immer relativ viel Zeit benötigt. Als ich diese Woche dann durch zufall auf das Smarte Türschloss mit Fingerabdrucksensor gestoßen bin, konnte ich nicht anders als mir ein Exemplar zum Testen zu bestellen.

Die Einrichtung des Schlosses ist denkbar einfach. Bei Auslieferung lässt sich das Schloss mit jedem beliebigen Fingerabdruck öffnen. Sobald es offen ist, hält man seinen Finger einfach für 5 Sekunden auf den Sensor, und schon befindet sich das Schloss im Lernmodus, was durch das leuchten der Blauen LED angezeigt wird. Anschließend hält man den Gewünschten Finger zehn Mal kurz in unterschiedlichen Positionen auf den Sensor bis die LED Grün leuchtet. Zur Sicherheit muss man nun noch einen zweiten Fingerabdruck zehn Mal scannen bis die Grüne LED wieder aus ist. Nun sind die ersten zwei Fingerabdrücke gespeichert. Über die gleiche Prozedur lassen sich anschließend noch bis zu 8 weitere, also insgesamt 10 Fingerabdrücke registrieren.

Fazit:

Gerade für einen Gartenschrank, einen Rucksack beim Baden oder auch den Spind im Fitnessstudio erleichtert einem dieses Schloss das Absperren gegenüber herkömmlichen Schlössern sehr. In meinen bisherigen Tests war es auch nicht möglich, das Schloss mit einem anderen als den von mir eingespeicherten Fingerabdrücken zu öffnen. Da es sich aber „nur“ um ein Vorhängeschloss handelt, würde ich natürlich keine großen Reichtümer damit einsperren wollen, was aber bei Vorhängeschlössern mit Schlüssel oder Zahlencode nicht anders ist.

Könnte dich auch interessieren:

Du hast Freunde denen dieser Beitrag gefallen könnte? Jetzt einfach teilen.
Dir hat dieser Beitrag gefallen, oder du möchtes keinen Beitrag mehr verpassen? Folge uns:
Thomas Wiesner

Diesen Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.